Mit Verstand und Herz für Wachtberg

StartseiteKontaktImpressum
 
17. 03. 2019
Bürgergespräch der Wachtberger FDP zu den Europawahlen
Auf dem Ortsparteitag der Wachtberger Liberalen wurden auch die Schwerpunkte der Aktivitäten des ersten Halbjahres 2019 festgelegt. Dabei, so die Vorsitzende des Ortsverbandes Bianca Daubenbüchel, sei neben dem Haushalt der Gemeinde Wachtberg die Europawahl Ende Mai 2019 eine weitere Herausforderung. Es gelte insbesondere den Populismus von rechts und links zu bekämpfen. Neben der Überzeugung von Parteiprogrammen und Kandidaten sei es hier notwendig, die Wahlberechtigten zu einer hohen Wahlbeteiligung aufzurufen, denn jeder Nichtwähler stärke die Antieuropabewegung. Daher setzt die FDP Wachtberg die Veranstaltungsserie fort und lädt zu einem weiteren Bürgerdialog ein. Als kompetente Ansprechpartnerin wird Jessica Gaitskell zur Verfügung stehen. Wer wäre besser geeignet, die liberalen Forderungen zu erläutern, als unsere Kandidatin für das europäische Parlament. Sie wird unter der Headline: „Für Europa setze ich mich ein!“ ihre folgenden Positionen erläutern:
  • Migration als größte Herausforderung unserer Zeit

  • Außen- und Sicherheitspolitik: Die EU muss außenpolitisch mehr Macht bekommen und selbst für ihre Sicherheit sorgen

  • Umweltpolitik: Wir brauchen eine gemeinsame europäische Strategie


Dabei konfrontiert sie die Teilnehmer auch mit gängigen Vorurteilen zur EU und liefert Argumente, wie man diesen begegnen kann.
Weitere Details zu ihrem Programm finden Sie unter: www.jessica-gaitskell.europa.fdp.de
Überzeugen Sie sich selbst. Wir laden Sie ganz herzlich ein zu einem aufschlussreichen Bürgergespräch mit Jessica Gaitskell, unserer Kandidatin zu den Europawahlen.
Termin: Montag 1. April 2019
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Hotel Görres,
Holzemer Str. 1, 53343 Wachtberg Villip.
Die Veranstaltung ist öffentlich. Bitte leiten Sie die Einladung weiter an Freunde und Interessierte. Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch.(jm) ()


« zurück zur vorherigen Seite

 

[zurück]

  

 

© FDP Wachtberg, Wachtberg

© TaKo 1996 - 2010